Wasser- und Abwasserentsorgung

Pikettdienst Wochenende
Telefon Nummer 079 355 63 27
(Freitag, ab 17:00 Uhr bis Montag 07:00 Uhr)

hydrant Trin

Wasserversorgung
Informationen Trinkwasserqualität

Dem Untersuchungsbericht des Kantonalen Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden über die Probenahmen vom 11. Oktober 2018 kann folgender Befund entnommen werden:
Die Proben sind einwandfrei und entsprechen den Anforderungen an Trinkwasser. Behandlung wird keine angewendet. 

Brunnen Trin:

Gesamthärte 15.8 °fH
Säureverbrauch 13.7 °fH
Resthärte 2.06 °fH
Nitrat 1.5 mg/L
Magnesium 8.32 mg/L
Calcium 49.4 mg/L

 

Brunnen Trin Digg

Gesamthärte 15.8 °fH
Säureverbrauch 13.7 °fH
Resthärte 2.06 °fH
Nitrat 1.5 mg/L
Magnesium 8.32 mg/L
Calcium 49.4 mg/L

 

Brunnen Trin Mulin

Gesamthärte 15.7 °fH
Säureverbrauch 13.5 °fH
Resthärte 2.17 °fH
Nitrat 1.0 mg/L
Magnesium 7.32 mg/L
Calcium 50.7 mg/L

 

Wassertaxen
Grundgebühr von 0.3 ‰ auf den Versicherungswert der Gebäudeversicherung Graubünden GVG für alle Gebäude (ausgenommen Ökonomiegebäude), die am öffentlichen Versorgungsnetz angeschlossen sind.  

Jährliche Ansätze für Wasserverbrauch

Erster Küchenhahn CHF. 12.50
übrige Hahnen CHF. 2.5
Selbsttränke Becken CHF. 1.5
Private Brunnen CHF. 7.5
Bauwasser für ein Einfamilienhaus CHF. 15.00
Bauwasser jede weitere Wohnung CHF. 7.50


Abwasserentsorgung
Die Abwasserentsorgung der Gemeinde Trin erfolgt über die ARA Dabi.

Gebühren
Benützungsgebühren

Die Entsorgungsgebühr ist in einem Prozentansatz von den gesamten Wassergebühren aller am öffentlichen Netz angeschlossenen Bauten zu erheben. Die Benützungsgebühren betragen pro Jahr und Wohnung:

Abwasserentsorgung CHF. 1.50 /m3  
Wasserversorgung CHF. 0.80 /m3

mindestens
CHF. 50.00

Miete Wasserzähler CHF. 20.00 pro Zähler  


Anschlussgebühren
Gemäss Taxregulativ