Trin

Crestasee

Wegweiser Crestasee

Wer kennt ihn nicht, den idyllischen Crestasee zwischen Trin und Flims? Gerade während der warmen Sommermonate geniessen viele Einheimische und Gäste ein Sonnenbad oder ein kühlendes Bad im Crestasee.

Über die Entstehung des Crestasees kann man auch heute nur spekulieren. Seine Anfänge sind wahrscheinlich in den massen des Flimser Bergsturzes verborgen, welcher sich am Ende der letzten Eiszeit ereignet hat. Der Crestasee hat eine Oberfläche von rund 47'000 m2. 4/7 davon liegen auf dem Gebiet der Gemeinde Flims, 3/7 auf dem Gebiet der Gemeinde Trin.

Das Naturbad ist in der Sommersaison – je nach Wetter
ca. Anfangs / Mitte Mai bis
ca. Mitte September geöffnet
und wird durch einen Bademeister beaufsichtigt und betreut.

Das Naturbad Crestasee ist eintrittspflichtig.

Weitere Infos unter www.crestasee.com


Das Fischen im Crestasee ist nicht erlaubt!!   (Privatsee)
 


Gasthaus Crestasee

Wetter

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Trin
Via Principala 59
Postfach 17
7014 Trin
Telefon 081 635 11 37
Fax 081 635 17 94
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten (Mo - Fr)
  • Schalter 09:00 - 11:00 / 15:30 - 17:00 Uhr
  • Telefon 08:00 - 12:00 / 13:30 - 17:00 Uhr
© 2015 | Gemeinde Trin